Himmelsblau

Himmelsblau

Wie wir einen angenehmen Gegenstand, der vor uns flieht, gern verfolgen, so sehen wir das Blaue gern an, nicht weil es auf uns dringt, sondern weil es uns nach sich zieht.

(Johann Wolfgang von Goethe, Farbenlehre)

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Himmelsblau

  1. walter sagt:

    Finde den Bildaufbau fantastisch, durch die Anordnung der Linien entsteht eine ungeheure Spannung … minimalistisch ausgezeichnet … einmal mehr zeigt sich, dass weniger mehr ist!

  2. Rosita sagt:

    Netter Blog, ich komme auf jeden fall oefter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.