Najaden VIII

Naja, ich gebs zu, es ist eine flohkleine Winzigkeit, aber sie ist mir einmal widerfahren und ich hatte keinen Einfluss darauf: Beim Überholen zweier sich unterhaltender Passanten schnappte ich das Wort „Dunkelsehen“ auf, das meine Gedanken noch beschäftigte, als mich das blau-graue Schimmern der schrumpeligen Haut auf den Innenseiten der Hände eines vor mir gehenden älteren Mannes plötzlich frösteln ließ.

Dieser Beitrag wurde unter Texte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Najaden VIII

  1. Sofasophia sagt:

    Feine Textminiatur mit Gänsehauteffekt.
    Scheint ansteckend zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.