Schlagwort-Archive: Selbste

Absacker

Liebe ist ein Wort, Illusion ein andres und Hoffnung das Grab, in dem wir lebendig sind für eine Nacht, die Zeit stürzt ab, der Wind schlägt über uns zusammen, die Weingläser leuchten. (Christoph Meckel)

Veröffentlicht unter Fotos, Texte | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Stilles Örtchen

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Hinterglasbildnis

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Selbst mit Muse

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Goldie

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

In der Mache

Wie öde – Jemand sein! Sein Lebtag – Fröschen gleich − Den eignen Namen auszuquaken − Für den Applaus im Teich! How dreary to be somebody! How public, like a frog To tell your name the livelong day To an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotos, Texte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Blinzler

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Experimente

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pro Lidschlag ein Bild

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Experimente

Und noch eines: Ich bin nicht mehr so sicher, dass mein Leben wirklich mir gehört. (Adam Zagajewski 1945-2021)

Veröffentlicht unter Fotos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar