Blasen, die auf Pfützen platzen – Heimatlose Notate III

Was wünscht Mann sich: volle Dröhnung, full blast, die letzte Lockerung, die totale Strahlung

Das Recht auf ein gescheitertes Leben ist unantastbar

Außer Spesen nichts gelesen

Ein kaum getarntes Grauen huscht durch das Zimmer

Motto meines Lebens als Schattenmann: I was so good for her back

Sie können doch nicht so einfach Kinder fotografieren. Das sind doch nicht Ihre eigenen, oder?

Und nach allem: Was ist Glück? Föhn im Februar

Motto: Unter dem Kreuz erhöht sich die Milde

Versprechen des Tages:
It could be a game-changer for your business

Das unbefleckte Verhängnis ist wieder ausgeblieben

Müde bin ich, geh‘ zu Grunde

Ich hätte alle Winde Spaniens gebraucht, um sie zu trocknen

Wie ein kleines Tier wiegt sich die Tasche aus feinem Leder sanft auf den festen Pobacken einer jungen Frau hin und her

Das Leben ist absud

Blinkende Brüste,
Knallende Ärsche

Gesangszeile draußen:
Alle Kinder spielen, außer Mona, die hat Corona

make yourself proud : Tatoo an der Innenseite des Unterarms einer jungen Frau

Hinter dem zweiten Wort des dritten Satzes im ersten Abschnitt des fünften Kapitels lauerte die Katze auf einem Schoß

Perfektes Hideaway: Welt ohne Pein im Schlaf, oder beim Lesen

Du eierst so
Nee, ich mäandere

Den ganzen Tag unbrauchbar, aber zu allem bereit

Vor dem Verkehr ordentlich drücken

Hilflos trunken nach Küssen, und am Himmel ein wolkiger Trauerkloß

Eine Novizin badet in Buttermilch, und er denkt nur an GV

Wenn ich Musik höre, kann ich am besten an anderes denken

Wenn Es kaut, kommt Nahrung voran

Mich erregt nichts Nacktes, ich bin Designer

Achtung freilaufender Mund

Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, dann sind sie nirgendwo

Auf welche Provinzbühne sind die Wolken verbannt

So ein Mann muss keinen Preis mehr bezahlen, er selbst ist der Preis

Kurvenstarke Rasanz wackelt über mir und unten trauert eine abgebundene Primel

Komm, ich will dich narkosen, bis der Arzt kommt

Keinen Schimmer, was die Splitterchronik hier soll, auch dieser Zwinger aus Worten enthält nichts anderes als herumfliegende Partikel Wirklichkeit

Dieser Beitrag wurde unter Texte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.