Glück

gleicht manchmal einer Kitschpostkarte

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Glück

  1. Markus sagt:

    Uwe, Kitsch ist eine menschliche Erfindung, nichts was die Natur hervorbringen könnte. Wenn wir die süßen Sachen isolieren so wie den Sonnenuntergang von der Nacht, dann erst machen wir Kitsch – und Postkarten – daraus. (Und um ihn zu perfektionieren haben wir Photoshop und seine Sättigungsregler).
    Aber nichts sollte uns daran hindern, glücklich zu sein, Glück zu sehen – egal ob dann jemand Postkarten daraus macht.

    • Uwe sagt:

      Da hast Du völlig recht, lieber Markus.
      Ich habe das auch gar nicht so negativ gemeint. Das Glück, diesen Augenblick zu sehen und festhalten zu können, auch ganz ohne Sättigungsregler, war real und sehr ergreifend. Es war die perfekte (Abend-)Wolke. Der Kitschverdacht regte sich bei mir erst im Nachhinein, als der Verstand wieder zu Atem kam, sozusagen. 😉
      Gruß, Uwe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.