Absacker

Liebe ist ein Wort, Illusion ein andres

und Hoffnung das Grab, in dem wir lebendig sind

für eine Nacht, die Zeit stürzt ab, der Wind

schlägt über uns zusammen, die Weingläser leuchten.

(Christoph Meckel)

Dieser Beitrag wurde unter Fotos, Texte abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Absacker

  1. In jedem Absacker, in jedem Glas Lebendigkeit.
    In jedem Bild ein Selbst, in jeder Fotografie ein Stück Unsterblichkeit.
    Was bleibt sind Bilder. Und. Damit. Wir.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.