Rien na va plus

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Rien na va plus

  1. Die Fähigkeit das Spiel zu lesen ist eminent wichtig. Und diese beherrschst Du auf eine unvergleichliche Art & Weise. Eine wunderbare Tristesse, mein Lieber, die wie ein Monolith daher kommt & auf eine ganz eigene Art den Blues auf federleichten schwarz-weißen Flügeln trägt.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.