Plötzlich stand ich in einem Foto

von Saul Leiter

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Plötzlich stand ich in einem Foto

  1. Was für eine großartige Hommage an den Meister des Erkennens. Denn manchmal ist die Ahnung nicht nur die Magie des Verborgenen, die Poesie der Ahnung, sondern auch & immer wieder das Sehen durch & durch.

    Ja. Großartig, Uwe!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.