Die Füße des Aufgestandenen

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Die Füße des Aufgestandenen

  1. Markus sagt:

    Ein ungewöhnlicher Ort für einen Heiligenschein, aber jeder fängt ja mal klein an 😉

  2. Francis J sagt:

    Hand, Füße, diese fotografische Anatomie (die noch in den Kinderschuhen steckt?) lädt uns ein, die Gesten unseres täglichen Lebens zu überdenken, jene Gesten, die wir machen, ohne darüber nachzudenken, während sie hier gewogen, also gestellt erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.