Speicher

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Speicher

  1. glumm sagt:

    Industriedenkmal? Aufgegebene Kirche einer nicht identifizierbaren Epoche? Ich hab keine Ahnung. Aber ich würde gern das Tor aufstossen.

    • Uwe sagt:

      Das Tor zum Korn, ehemals:
      „Am Weserkai (in Holzminden) wurde von 1939 bis 1941 das kriegswichtige Getreidesilo (Reichsnährstandsilo) in Form eines getarnten 14stöckigen Hochhauses (55 m hoch) erbaut. Bewirtschaftet wird das bis heute größte Bauwerk der Stadt von der Rudolph Leopold Rieke GmbH & Co, heute RLR Logistik als moderner Getreidespeicher mit 45 Silozellen.“ (Wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.