How not to be seen

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf How not to be seen

  1. Es gibt kein Entkommen, denn in jedem Gegenstand sind wir enthalten & manche Bilder zeigen mehr als es oberflächlich scheinen mag.

    Und was für eine anziehende, wunderbare Tiefenwirkung, Uwe.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.